Information

Kieler Nachrichten vom 26. November 2019

Strafgelder / Bußgeldkatalog für Kleingärtner

Es ist richtig, dass die Stadtverwaltung im Rahmen ihrer Betreiberverantwortung eine Aufstellung mit Strafgeldern kommuniziert hat. Hierbei handelt es sich um den Anhang eines Entwurfes zur Betreiberverantwortlichkeit der Stadt Kiel, der ebenfalls an die Vorstände der Kieler Kleingärtnervereine verschickt wurde.

Ja, es kam überraschend und war im ersten Moment ärgerlich, zumal der Kreisverband und Vertreter einiger Vorstände  mit der Immobilienwirtschaft konstruktive Gespräche geführt hatte und auch weiterhin führen wird.

Es handelt sich zum einen um einen Entwurf und zum Anderen, so die Erläuterung der an diesem Katalog beteiligten Ämter, geht diesen Strafen eine längerfristige Kommunikation mit den jeweiligen Vereinsvorständen über Verstöße verschiedener Gesetze voraus. Erst wenn die Vorstände absolut nicht reagieren, würden diese Strafen erhoben, so die weitere Erklärung.

Aber wie bereits geschrieben: dies war der Entwurf einer Verhandlungspartei. Der Kreisverband Kiel der Kleingärtner hat bereits Widerstand hiergegen angekündigt.

Daher gilt es bevor wir uns zu sehr aufregen: zur Kenntnis genommen und (vorerst) abgehakt!

 

kgv-logo
aktualisiert am:
 11/12/19
kgv-Farben
kgv-Farben

(c) H.Schlotfeldt - 2011-19

Öffnungszeit der Geschäftsstelle: mittwochs 17 - 19 Uhr
Segeberger Landstr. 2d
24145 Kiel
E-Mail: info@kgv-kiel-gaarden-sued.de
 
facebook

Impressum

Haftungsausschluß

Ansicht Geschäftsstelle
Kleingärtnerverein Kiel - Gaarden - Süd e.V.gegründet 1909